Am Mittwoch den 3. März 2021 haben die Ministerpräsidenten und die Bundesrgierung neue Richtlinien zur schrittweisen Öffnung für die kommenden Wochen erarbeitet.
Da Schulen und Kindertagesstätten in der Verantwortung der Bundesländer liegen, erhielten wir am Donnerstagabend vom Kulturministerium folgende Pressemitteilung:
(Bitte öffnen Sie den folgenden Link)

04-03-21--corona-umsetzung-der-bund-laender-be.pdf [419 KB]

Da der Inzidenzwert im Landkreis Cloppenburg jedoch zur Zeit noch bei über 120 liegt, gilt für uns die Hotspotregelung.

Demnach können wir ab dem 8. März 2021 weiter nur die Notbetreuung anbieten. Sobald der Inzidenzwert drei Tage ununterbrochen unter 100 liegt, werden wir in das Szenario B zurück wechseln. Das würde bedeuten, alle Kinder kommen zurück in den Kindergarten. Eine Durchmischung ist dann weiter nicht erlaubt. Alle Aktionen finden gruppenintern statt. Eine Betreuung kann dann weiterhin von 7.00 Uhr bis 14.00/14.30 Uhr sein.

Öffnungszeiten:
Krippengruppe:

Kernzeit 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Sonderzeiten 7.00 Uhr bis 7.30 Uhr und 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Mittagessen 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Regelgruppen:
Kernzeit 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Sonderzeiten 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr und 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Mittagessen 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Integrationsgruppen:
Kernzeit 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Sonderzeiten 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr
Mittagessen 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Ganztagsgruppe:
Kernzeit 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Sonderzeiten 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr
Nachmittagsgruppe:
Kernzeit 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonderzeiten 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr

anmeldeformular.pdf [20 KB]